Wie gestalten wir die Smart Cities der Zukunft? Wer entwickelt innovative Mobilit?tskonzepte? Woher bekommen wir dafür Energie und Wasser?

Auf diese und ?hnliche Fragen suchen wir im Studiengang Infrastrukturmanagement Antworten. Wir sind fest davon überzeugt, dass Infrastruktur die Basis moderner Zivilisationen darstellt.

Daher werden im Studium Infrastrukturmanagement die grundlegenden Kenntnisse und F?higkeiten der technischen Infrastrukturen aus den Bereichen, Mobilit?t und Verkehr, Energie und Siedlungswasserwirtschaft sowie Stadtplanung in Kombination mit Projektmanagement und Wirtschaftswissenschaften gelehrt. Gleichzeitig stehen aber auch Belange wie Sicherheit, Funktionalit?t, Wirtschaftlichkeit, sowie die wechselseitigen Beziehungen in Bezug auf die Bev?lkerung und die Umwelt im Vordergrund und müssen berücksichtigt werden. Wir denken, dass es wichtig ist, auf die ver?nderten und komplexeren Aufgaben unserer Zeit einzugehen und neue Sicht- und Handlungsweisen zu entwickeln. Deshalb besteht das Fundament des Studiengangs aus einem breiten Spektrum an Ingenieurswissenschaften, wobei besonderer Fokus auf den Schnittstellen zwischen den genannten Bereichen liegt.?

Durch die Verknüpfung von Lehre und Praxis im Studium gew?hrleisten wir, dass die Absolventinnen und Absolventen ausgezeichnete Fachkenntnisse erwerben und zu professionellen Ingenieurinnen und Ingenieuren ausgebildet werden.

?

Die Zukunft gestalten und nachhaltig handeln

Infrastrukturen wie Verkehrswege, Energieversorgung oder Wasserversorgung haben einen erheblichen Einfluss auf die Umwelt und den Ressourcenverbrauch. Im Infrastrukturmanagement zielen wir darauf ab, Infrastrukturen effizient und nachhaltig zu planen, zu bauen und zu betreiben. Das bedeutet, dass ?kologische, soziale und ?konomische Aspekte in den Entscheidungsprozess einflie?en. Umweltvertr?glichkeit, Energieeffizienz, Ressourcenschonung und soziale Vertr?glichkeit sind wichtige Kriterien bei der Auswahl und Umsetzung von Infrastrukturprojekten.?Insgesamt tr?gt unser Studiengang dazu bei, nachhaltige L?sungen für die Gestaltung, Entwicklung und den Betrieb von Infrastrukturen zu finden und somit einen Beitrag zur Energie- und Mobilit?tswende zu leisten.

Bewerbung

15. Juli (Wintersemester)
15. Januar (Sommersemester)

Regelstudienzeit

7 Semester (Vollzeit)

Abschluss

虎扑篮球_虎扑nba直播-社区*论坛 of Engineering (B. Eng.)

Erreichbarkeit des Studiengangbüros

?

Das Studiengangbüro hat w?hrend des Semesters
folgende ?ffnungszeiten (ab 01.10.2023).

Sie erreichen uns i.d.R von
Mo-Do zwischen 09:00 - 16:00 Uhr?
Fr zwischen 09:00 - 12:00 Uhr sowie nach Absprache

Au?erhalb der ?ffnungszeiten sind wir per Mail und Telefon erreichbar.

Das ISM-Team!

Ansicht vom Innenhof auf Bau 1

Kontakt

Kerstin Lubusch
Kerstin Lubusch kerstin.lubusch@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2942
Melanie Pink
Melanie Pink melanie.pink@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2847

Inhalte

Das 虎扑篮球_虎扑nba直播-社区*论坛studium Infrastrukturmanagement ist ein mit 210 Credit Points akkreditierter Studiengang. Wir bieten und kombinieren eine Vielzahl von Modulen aus sechs Kernbereichen, die sich mit technischer Infrastruktur, dem Bauwesen und der Wirtschaftswissenschaften befassen. Die Kernbereiche sind:

  • Energie & Umwelt
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Stadtplanung & Gestaltung
  • Verkehr & Mobilit?t
  • Projekt- & Baumanagement
  • Wirtschaftslehre & Unternehmensführung

Im Gegensatz zu einem klassischen Bauingenieur-Studium soll es nicht Aufgabe der Infrastrukturmanagerin bzw. des Infrastrukturmanagers sein, Bauwerke oder Anlagen bis ins Detail zu planen, sondern vielmehr die Schnittstellen zwischen den Projektbeteiligten, z.B. baulich und kaufm?nnisch, miteinander zu verbinden und so einen reibungslosen Ablauf zu gew?hrleisten. Es ist in der heutigen Wirtschaft von Vorteil einen Einblick in mehrere Projektbereiche zu haben und so die Anliegen und Probleme aller Beteiligten besser einordnen, verstehen und l?sen zu k?nnen.

?

Studien- und Prüfungsordnung unseres Studienganges einsehen.

Ausführliche Informationen zu den Inhalten von jedem Modul finden Sie in unserem Modulhandbuch?2022